Auf der BAU 2019 in München präsentierte ComTür, renommierter Hersteller für Türen nach Maß in einzigartiger Qualität und Funktion, die Linie Exclusive Doors, die in enger partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Schotten & Hansen entwickelt wurde.

ComTür bringt die zertifizierte Türentechnik, die den geltenden Schall-, Brand- und Einbruchsschutzbestimmungen entspricht, in die Kooperation ein. Die verschiedenen Zargensysteme ermöglichen die individuelle und dennoch flexible Abstimmung auf das Innenraumkonzept. Grundsätzlich sind die Zargen ohne sichtbare Fuge auf Gehrung gearbeitet.

Für eine natürliche und ansprechende Optik der Türlösungen ist die Peitinger Manufaktur Schotten & Hansen gefragt, die das Holz mit der bewährten Schotten & Hansen Oberfläche veredelt. In den sechs Farben Muschel, Auster dunkel, Leinen, Flusskiesel, Treibholz und Schwarze Kirsche wird das neue Kooperationsprodukt angeboten, weitere Farben sind auf Anfrage möglich. Durch die drei
designorientierten Bearbeitungsvarianten Strukturiert, Rough Cut und Naturgetrocknet wird eine besondere Haptik und Optik erzeugt.

Kunden schätzen die Möglichkeit, eine in Farbe und Struktur gleiche Oberfläche auf Türen, Böden, Treppen, Wänden und Fronten beziehen zu können, für harmonische ganzheitliche Raumlösungen und ein stimmiges Gesamtbild.

Weiter zum Artikel "Integriert in die Wandabwicklung" (erschienen in BM online am 9. April 2019)